Pimp your Browser

Eines der wichtigsten Tools für Webdevs ist sicherlich der Browser. Den Browser brauchen Sie alle paar Minuten um Änderungen am Design zu begutachten oder einfach zu überprüfen ob das PHP Script die gewünschte Ausgabe erzeugt. Daher sollten Sie den Browser verwenden der Ihnen die beste Hilfen zur Verfügung stellt. Meiner Meinung nach ist das Firefox da es ein paar unschlagbar gute Plugins dafür gibt wie zb Firebug, Webdev Toolbar usw. Daher werde ich hier näher auf die verschiedenen Firefox Addons eingehen.

Firebug ist ein Muss

Das erste Plugin das du für den Firefox installieren solltest ist das Firebug Plugin! Dieses Plugin stellt dir ein paar sehr elementare Funktionen zur Verfügung:

  • HTML und CSS inspizieren und in Real time bearbeiten
  • Integrierter Javascript Debugger
  • Der gesamte Netzwerkverkehr und alle Anfragen an den Server können überprüft und analysiert werden.
  • Firebug kann mit zusätzlichen Plugins wie zB PageSpeed erweitert werden.

Ich bin der Meinung, dass man ohne Firebug sowieso nicht programmieren kann ausser man erzeugt immer einwandfreien HTML, CSS und Javascript Code. Ich hatte schon sehr oft Bugs die ich wahrscheinlich ohne Firebug nicht lösen hätte können!

Webdev Toolbar - Firefox unter Kontrolle

Die Webdeveloper Toolbar beinhaltet sehr viele kleine Funktionen und einige davon sind sehr nützlich. Zum Beispiel kann man den Cache kontrollieren, verschiedene Funktionen wie CSS oder Grafiken deaktivieren und die Topografie des Dokuments anzeigen.

Eine wichtige Funktion ist die Resize Funktion. Damit kannst du den Browser auf vordefinierte Größen einstellen wie zB 1024×768 und du weißt wie die Website auf einem kleinen Monitor wirkt.