LAMP - Webserver und Datebank Server unter Linux einrichten

Da Linux speziell auf Serverdienste ausgerichtet ist gestaltet sich hier die Installation eines Webstacks denkbar einfach. Ausserdem haben wir noch den Vorteil, dass bei uns lokal keine großen Anforderungen an Sicherheit oder Performance gestellt werden. Da nur Sie selbst auf Ihren lokalen Webserver zugreifen werden um Ihre Webprojekte während dem Programmieren zu testen müssen Sie die einzelnen Services nicht auf Performance trimmen.

Webstack unter Debian/Ubuntu installieren

Öffnen Sie die Console und führen Sie folgende Befehle aus:

apt-get update
apt-get upgrade

apt-get install mysql-server mysql-client
apt-get install apache2
apt-get install php5 libapache2-mod-php5 php5-common php5-curl php5-dev php5-gd php5-idn php-pear php5-imagick php5-imap php5-json php5-mcrypt php5-memcache php5-mhash php5-ming php5-mysql php5-ps php5-pspell php5-recode php5-snmp php5-sqlite php5-tidy php5-xmlrpc php5-xsl

Continue installing libc-client without Maildir support? -> Yes

Das wars. Webserver, Datenbank und PHP5 sollten jetzt laufen. Ihre Files können Sie unter /var/www ablegen. Eine sehr gutes ausführliches Tutorial für den perfekten Debian Server gibt es hier: http://www.howtoforge.com/perfect_setup_debian_etch