RabbitVCS - Subversion Integration in Nautilus für Linux

RabbitVCS ist, ähnliche wie TortoiseSVN für Windows, ein grafischer Subversion Client der unter Linux läuft und sich in Nautilus integriert.

Der Client wurde mit Python programmiert und basiert auf PyGTK. Inspiriert wurde das Programm durch TortoiseSVN. Da Subversion in der command line manchmal schwierig zu bedienen ist wenn es Komplikationen gibt, kann RabbitVCS dir wirklich sehr viel Zeit sparen. Durch die Architektur des Clients sollen mittels Extensions in Zukunft auch andere Version Control Systems unterstützt werden.